Gospel-Lexikon

Eggo Fuhrmann

Eggo Fuhrmann, wohnhaft in Lüneburg,
leitete u.a. den Gospelchor Lüneburg, die Stormarn Singers (Ahrensburg), Sound Of Soul (Jugend-Chor HH-Wandsbek), gründete 1988 das bekannte Vokal-Sextett ARTMEN (1. Preisträger-Ensemble des "il Canto sul Garda" in Riva, internationales Festival in Italien). Nebenbei ist er als Ton-Techniker für die Big Band Blechschaden sowie mit eigenem Studio in der Musik-Szene bekannt und gefragt.

Er zählt inzwischen zu den gefragtesten Gospel-Chorleitern des Nordens. Aufgrund seiner internationalen Erfahrungen auf diesem Gebiet konnte er seinen eigenen Stil des Vermittelns dieser einzigartigen Musik entwickeln. Immer wieder gelingt es ihm, innerhalb kurzer Zeit Höchstleistungen aus seinen Chören heraus zu holen, und das mit einer gehörigen Portion guter Laune und Freude am Singen. Jahrelange Erfahrung und entsprechende Kompetenz im Chor- und Ensemble-Sektor machen ihn zu einem international gefragten Musiker, der schon mit zahlreichen Größen verschiedener Musik-Richtungen arbeiten durfte, sei es bei Konzerten, oder auch Workshops (u.a. in Polen und Dänemark) und Festivals, wie z.B. dem "PoGo 2005" (Z.B.: Charles May, Calvin Bridges, Hanjo Gäbler, [Stan Lee] [Love Newkirk] Janice Harrington, Take 6, Bob Mintzer, uva.)
Als "Special Guest" der MCCA 2003 in St. Louis oder als Dozent des "Christmas-Gospel of Przemysl" (Polen) hinterließ er ebenso bleibende Eindrücke wie auf zahllosen Workshops und Konzerten im ganzen Bundesgebiet.

Weblinks:
www.Gospel-Workshop.com
Spendenaktion für New Orleans - Initiiert von Eggo Fuhrmann
bigbandblechschaden.de
artmen.net

ArjanLeuschner

Rubriken: [Portraits F]

Navigation, Inhalt
Keine Unterkapitel.
Kommentare

Sie möchten einen Kommentar abgeben? Melden Sie sich an und beteiligen Sie sich!

Erstellt am 23. August 2008 von Karsten Sievert, letzte Änderung am 3. Januar 2015