"Gospel Traces"

Unser Chor gründete sich am 03.04.97 als "Gospelchor Maria-Martental", aus dem

GOSPEL TRACES (Gospel Spuren)

hervorging. Die derzeit 45 Sänger/innen mit ihrem jungen Chorleiter Maximilian Kuhn begeistern immer wieder in ihren Auftritten das Publikum.
In der Bildungs- und Pflegeeinrichtung St. Martin in Düngenheim, mit der unser Chor sich besonders verbunden fühlt, finden seit Jahren die Chorproben jeden Donnerstag um 20:00 Uhr im Forum der Heimförderschule statt.
Gospel (Gottes Wort) ausgedrückt im Gesang afro-amerikanischer Musik soll Traces (Spuren) in den Herzen der Zuhörer hinterlassen!

Kontaktaufnahme:
Homepage:
Termine:
Anschrift:
Pyrmonter Str.11, 56754 Roes, Deutschland
Schlagworte:
Schlagworte:
Musikrichtung:
Gospel,
Termine
FebMarch
25 26 27 28 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26
Angaben ohne Gewähr, Fehlinterpretationen und Dopplungen sind möglich.

Mo. 12. Mar 1900- 2200

Wo: Konzert "Black & White" mit Deborah Woodson und Gospel Traces, St.​Veit-​Kirche, 56727 Roes Mayen, Deutschlan​d
Was: In der St. Veit-​Kirche zu Mayen werden die "GOSPEL TRACES" a​us Düngenheim zusammen mit der Gospel-​Legende DEBORAH WOODSON und ihren "Gospelmat​es" ein gewaltiges musikalisc​hes Feuerwerk abbrennen.​ Moderne Rhythmen und Songs stehen genauso auf dem Programm wie der traditione​lle "Black Gospel". "Black & White Gospel" ist das Thema einer erneuten Konzertrei​se von DEBORAH WOODSON. Die ...

Erstellt am 2. Dezember 2013 von Gospel-Traces, letzte Änderung am 12. Januar 2018